GEO

GEO (@geomagazin)

Unsere Welt ist faszinierend - entdecke sie mit uns! Hier posten GEO | GEO.de | GEO Saison & GEO Special | mehr unter geo.de/impressum

Website: http://geo.de/foto

1443 posts      259 followings      141087 followers      19504 tags

Stories

Highlights

"Es war ein fantastischer Abend an Portugals Westküste im Frühling diesen Jahres. Es ging kaum ein Wind und das einzige, was man vernehmen konnte war das Rauschen des Meeres. Keine Menschenseele war dort und die Sonne ging langsam Richtung Horizont. Als die Sonne fast untergegangen war, spazierte eine einzelne Person über den einsamen Strand in der Ferne. Kein schlechter Ort für einen Abendspaziergang, nicht wahr?", erzählt @jule.photography über sein #geoleserfoto.
Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.
.
📷: Julian Oellrich
.
#portugal

"Es war ein fantastischer Abend an Portugals Westküste im Frühling diesen Jahres. Es ging kaum ein Wind und das einzige, was man vernehmen konnte war das Rauschen des Meeres. Keine Menschenseele war dort und die Sonne ging langsam Richtung Horizont. Als die Sonne fast untergegangen war, spazierte eine einzelne Person über den einsamen Strand in der Ferne. Kein schlechter Ort für einen Abendspaziergang, nicht wahr?", erzählt @jule.photography über sein  #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Julian Oellrich .  #portugal

"Trotz ökologisch bedenklicher Monokultur schön anzusehen, ein weites Sonnenblumenfeld bei Mirow in der Mecklenburgischen Seenplatte" schriebt Andreas Krippner über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.
.
📷: Andreas Krippner

"Trotz ökologisch bedenklicher Monokultur schön anzusehen, ein weites Sonnenblumenfeld bei Mirow in der Mecklenburgischen Seenplatte" schriebt Andreas Krippner über sein  #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Andreas Krippner

"Als ich einen Feldweg entlang ging, sah ich einen Feldhasen. Ich versuchte soweit wie möglich an ihn heran zukommen, ohne bemerkt zu werden. Nachdem ich einige Fotos gemacht hatte, zog ich mich dann wieder zurück um den Hasen nicht zu stören" schreibt @andreas_nowack_fotografie über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.
.
📷: Andreas Nowack
.
#feldhase

"Als ich einen Feldweg entlang ging, sah ich einen Feldhasen. Ich versuchte soweit wie möglich an ihn heran zukommen, ohne bemerkt zu werden. Nachdem ich einige Fotos gemacht hatte, zog ich mich dann wieder zurück um den Hasen nicht zu stören" schreibt @andreas_nowack_fotografie über sein  #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Andreas Nowack .  #feldhase

"Nordlys ist das norwegische Wort für Nordlichter. Ein atemberaubendes Phänomen, das ich während meines Auslandsaufenthaltes in Nord-Norwegen häufiger bestaunen durfte. An diesem Abend waren es allerdings besonders schön und das Schiffswrack im Vordergrund hat das perfekte Motiv dafür geboten" schreibt PauliPünktchen über ihr #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.

#lofoten #norwegen

"Nordlys ist das norwegische Wort für Nordlichter. Ein atemberaubendes Phänomen, das ich während meines Auslandsaufenthaltes in Nord-Norwegen häufiger bestaunen durfte. An diesem Abend waren es allerdings besonders schön und das Schiffswrack im Vordergrund hat das perfekte Motiv dafür geboten" schreibt PauliPünktchen über ihr  #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.  #lofoten  #norwegen

"Diesen jungen Waldkauz habe ich im Mai entdeckt und über ein paar Tage beobachten können", erzählt Daniel Stellwagen über sein #geoleserfoto.
Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. .
📷: Daniel Stellwagen
.
#brownowl #owl #owls

"Diesen jungen Waldkauz habe ich im Mai entdeckt und über ein paar Tage beobachten können", erzählt Daniel Stellwagen über sein  #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Daniel Stellwagen .  #brownowl  #owl  #owls

Ein Grünstirn-Brillantkolibri, festgehalten in einem #geoleserfoto von Andre Patschke.
Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. .
📷: Andre Patschke
.
#costarica #costaricagram #Hummingbird #kolibri

Ein Grünstirn-Brillantkolibri, festgehalten in einem  #geoleserfoto von Andre Patschke. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Andre Patschke .  #costarica  #costaricagram  #Hummingbird  #kolibri

"Blick auf die Berge rund um den Seealpsee bei Sonnenuntergang. Wandern in diesem Kanton ist wirklich außergewöhnlich und es gibt keinen besseren Weg, als es mit einem Bild zu erklären" schreibt @matterolfi über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.
.
📷: Matteo Rolfi
.

#appenzellerland

"Blick auf die Berge rund um den Seealpsee bei Sonnenuntergang. Wandern in diesem Kanton ist wirklich außergewöhnlich und es gibt keinen besseren Weg, als es mit einem Bild zu erklären" schreibt @matterolfi über sein  #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Matteo Rolfi .  #appenzellerland

"Ein Reh steht auf einer Düne und schaut -vermutlich- auf das Meer" schreibt @christinpicard über ihr #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.
.
📷: Christin Picard
.
#reh

"Ein Reh steht auf einer Düne und schaut -vermutlich- auf das Meer" schreibt @christinpicard über ihr  #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Christin Picard .  #reh

Der #GEOTravelTalk mit @louisadellert

Der  #GEOTravelTalk mit @louisadellert

"Nur ca. eine halbe Autostunde entfernt von Garmisch liegt dieses Bergseejuwel in Tirol, welches ich am Karfreitagsmorgen besuchte. Ich wurde mit diesem farbprächtigen Sonnenaufgang bei spiegelglattem Wasser für mein frühes Aufstehen belohnt", erzählt @willimannn über sein #geoleserfoto vom Heiterwanger See.
Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.
.
📷: Stefan Wille
.
#Tirol #austria #österreich #alps

"Nur ca. eine halbe Autostunde entfernt von Garmisch liegt dieses Bergseejuwel in Tirol, welches ich am Karfreitagsmorgen besuchte. Ich wurde mit diesem farbprächtigen Sonnenaufgang bei spiegelglattem Wasser für mein frühes Aufstehen belohnt", erzählt @willimannn über sein  #geoleserfoto vom Heiterwanger See. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Stefan Wille .  #Tirol  #austria  #österreich  #alps

"Hütten entdecken, wie diese, gehört zu meinen Lieblingsbeschäftigungen im Berchtesgadener Land" schreibt @ok.productions über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.
.
📷: Oliver Jan Kirschig
.
#berchtesgadenerland

"Hütten entdecken, wie diese, gehört zu meinen Lieblingsbeschäftigungen im Berchtesgadener Land" schreibt @ok.productions über sein  #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: Oliver Jan Kirschig .  #berchtesgadenerland

"Man kann dort tausend Male gewesen sein und man erlebt die Burg Eltz immer wieder in einem anderen Licht. Das macht sie so spannend und zieht in jedem Jahr viele Menschen an. Schade ist, dass viele Einheimische noch nie dort gewesen sind. Ich wohne nur wenige Kilometer entfernt und bin sehr oft dort. Dabei kann ich nie von dem Wetter an der Mosel auf das Licht an der Burg Eltz schließen. Sie macht was sie will und das ist schön so" schreibt @runningklaus über sein #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio.
.
📷: runningklaus
.
#burgeltz

"Man kann dort tausend Male gewesen sein und man erlebt die Burg Eltz immer wieder in einem anderen Licht. Das macht sie so spannend und zieht in jedem Jahr viele Menschen an. Schade ist, dass viele Einheimische noch nie dort gewesen sind. Ich wohne nur wenige Kilometer entfernt und bin sehr oft dort. Dabei kann ich nie von dem Wetter an der Mosel auf das Licht an der Burg Eltz schließen. Sie macht was sie will und das ist schön so" schreibt @runningklaus über sein  #geoleserfoto. Du willst bei unserem Fotowettbewerb mitmachen? Dann klicke den Link in unserer Bio. . 📷: runningklaus .  #burgeltz

©Instagimg | Best Instagram online viewer
About - Privacy Policy - Terms of Service - FAQ
This site uses the Instagram API but is not endorsed or certified by Instagram. All Instagram™ logos and trademarks displayed on this applicatioin are property of Instagram.