#hoffnung

posts and images

we didn‘t realize we were making memories, we just knew we were having fun 🤷🏽‍♀️ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #studygram #study #student #studying #studyblr #studymotivation #stationery #bujo #love #university 
#mentalhealth #depression #borderline #therapie #dbt 
#zitat #hoffnung #birthday #quotes #muji #rockyourhandwriting #instax #photos #memories #instantphoto #grunge #rock #rap

we didn‘t realize we were making memories, we just knew we were having fun 🤷🏽‍♀️ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀  #studygram  #study  #student  #studying  #studyblr  #studymotivation  #stationery  #bujo  #love  #university  #mentalhealth  #depression  #borderline  #therapie  #dbt  #zitat  #hoffnung  #birthday  #quotes  #muji  #rockyourhandwriting  #instax  #photos  #memories  #instantphoto  #grunge  #rock  #rap

Hallo ihr Lieben, wir hoffen ihr hattet ein schönes Wochenende und konntet das schöne Wetter noch ein wenig geniessen. Heute gibt es den dritten und letzten Teil der Geschichte von der Lieben @ellawelt und ihren drei süßen Mäusen. Wenn auch du deine Geschichte mit uns teilen möchtest melde dich gerne, wir würden uns sehr freuen.
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️
Jetzt im Nachhinein frage ich mich immer wieder wie ich das alles geschafft habe. Alleine diese Zeilen zu schreiben fällt mich extrem schwer und es laufen die Tränen.
Nun gut, die Mädchen waren geboren und in ihren Inkubatoren. Sie haben von anfang an von alleine geatmet und haben lediglich eine Atemunterstützung ( C-PAP) bekommen. Ich habe bereits begonnen alle 2 Stunden Milch abzupumpen. 
Nach 3 Wochen wurde der C-Pap durch die High- und Optiflow ersetzt. nochmal 2 Wochen später kamen sie bereits ins Wärmebettchen. Nach insgesamt 9 Wochen durften wir die 3 in der 37.ssw nach hause nehmen. Wir hatten 1,5 Wochen Rooming In im Krankenhaus was den Ablauf Zuhause um vieles vereinfacht hat.Heute sind meine Mädchen 6 Monate auf der Welt, absolut gesund und munter. Korrigirt sind sie 3,5 Monate und dem alter entsprechend entwickelt. Lea wiegt aktuell 5600g, Luise 6900g und Lara 5400g
Wir hatten wirklich Glück, dass wir keinerlei Komplikationen hatten und die Mädchen einfach nur reifen und wachsen mussten.
Es war wirklich die schwerste Zeit in unseren Leben, aber in dem Moment registriert man das nicht. Man funktioniert einfach. 
Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in unsere Geschichte geben und schicke allen Betroffenen ganz viel Kraft.
❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️ #storiesfürsherz #meinegeschichte #unseregeschichte #frühchen #zufrüh #frühchenmama #frühcheneltern #frühchenblog  #glaube #liebe #hoffnung #schwangerschaft #schwanger #drillinge #dreifachesglück #nähen #nähenmachtglücklich #nähenverbindet #nähenfürfrühchen

Hallo ihr Lieben, wir hoffen ihr hattet ein schönes Wochenende und konntet das schöne Wetter noch ein wenig geniessen. Heute gibt es den dritten und letzten Teil der Geschichte von der Lieben @ellawelt und ihren drei süßen Mäusen. Wenn auch du deine Geschichte mit uns teilen möchtest melde dich gerne, wir würden uns sehr freuen. ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️ Jetzt im Nachhinein frage ich mich immer wieder wie ich das alles geschafft habe. Alleine diese Zeilen zu schreiben fällt mich extrem schwer und es laufen die Tränen. Nun gut, die Mädchen waren geboren und in ihren Inkubatoren. Sie haben von anfang an von alleine geatmet und haben lediglich eine Atemunterstützung ( C-PAP) bekommen. Ich habe bereits begonnen alle 2 Stunden Milch abzupumpen. Nach 3 Wochen wurde der C-Pap durch die High- und Optiflow ersetzt. nochmal 2 Wochen später kamen sie bereits ins Wärmebettchen. Nach insgesamt 9 Wochen durften wir die 3 in der 37.ssw nach hause nehmen. Wir hatten 1,5 Wochen Rooming In im Krankenhaus was den Ablauf Zuhause um vieles vereinfacht hat.Heute sind meine Mädchen 6 Monate auf der Welt, absolut gesund und munter. Korrigirt sind sie 3,5 Monate und dem alter entsprechend entwickelt. Lea wiegt aktuell 5600g, Luise 6900g und Lara 5400g Wir hatten wirklich Glück, dass wir keinerlei Komplikationen hatten und die Mädchen einfach nur reifen und wachsen mussten. Es war wirklich die schwerste Zeit in unseren Leben, aber in dem Moment registriert man das nicht. Man funktioniert einfach. Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in unsere Geschichte geben und schicke allen Betroffenen ganz viel Kraft. ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️  #storiesfürsherz  #meinegeschichte  #unseregeschichte  #frühchen  #zufrüh  #frühchenmama  #frühcheneltern  #frühchenblog  #glaube  #liebe  #hoffnung  #schwangerschaft  #schwanger  #drillinge  #dreifachesglück  #nähen  #nähenmachtglücklich  #nähenverbindet  #nähenfürfrühchen

Was ist wenn zwei Menschen, die sich über alles lieben, nicht zusammen sein können und nicht füreinander bestimmt sind? 
#adiniferihakoydum #dizi #serie #schmerz #liebe #trauer #vertreumtewelt #türkischeserien #hoffnung #verletzt

Was ist wenn zwei Menschen, die sich über alles lieben, nicht zusammen sein können und nicht füreinander bestimmt sind?  #adiniferihakoydum  #dizi  #serie  #schmerz  #liebe  #trauer  #vertreumtewelt  #türkischeserien  #hoffnung  #verletzt

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist der gleiche wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen. - Mark Twain #roterfaden #enoughsaid #hoffnung #liebe #worte #zukunft #alltäglichenettigkeiten #marktwainquote  #marktwain #gutzitiert #nichtganzsoalltäglich

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist der gleiche wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen. - Mark Twain  #roterfaden  #enoughsaid  #hoffnung  #liebe  #worte  #zukunft  #alltäglichenettigkeiten  #marktwainquote  #marktwain  #gutzitiert  #nichtganzsoalltäglich

Hallo Instagram Welt, 
es tut mir so leid dass nichts von mir kommt. Bloß geht es mir noch immer nicht so gut- es ist Wahnsinn wie schnell ein Körper dermaßen ausgeknockt werden kann. 😳 Wie schnell im Leben alles vorbei sein kann. 
Es ist schon komisch mit 25 Jahren gesagt zu bekommen: „Wenn wir das jetzt nicht machen, können wir nicht versprechen dass Sie morgen noch leben.“ 😳
Was geht einem in dem Moment durch den Kopf? Nichts. Mir ging wirklich nichts durch den Kopf. Ich hatte keine Angst im Krankenhaus zu sein, ich hatte keine Angst vor dem was kommt. Alles war reduziert. Die Gedanken und auch die Gefühle. 
Bloß jetzt kommen die Ängste so hoch und körperlich ist alles noch so viel. Man weiß auch nicht woher die Luft im Brustkorb kam 🤷🏼‍♀️ Also liege ich hier, total getriggert und körperlich noch absolut geschwächt... Zum Glück habe ich ein Einzelzimmer und alle bemühen sich mir die Angst zu nehmen. Schwestern kommen und halten die Hand, trösten... meine gesetzliche Betreuerin ist ein Engel, sie regelt so viel. 
Morgen werden nochmal die Laborwerte kontrolliert. Wenn die ok sind, darf endlich der Zugang aus dem Hals raus- und ich brauche das Antibiotikum nicht mehr. 😊 
Und wenn dann alles gut geht bin ich am Dienstag hier draußen! Jackpot! Denn dann geht es nach Holland und das alles beste: Ich habe meine Yukina wieder. Gott wie viele Tränen ich vergossen habe weil sie nicht da ist. Wie viel Unsicherheit, dass sie nach den Tagen nichts mehr weiß und wir bei 0 anfangen müssen. Wie sehr ich ihren Trost und Halt vermisse. Es ist eigentlich gar nicht mehr auszuhalten aber ein bisschen muss ich noch. Und dann sind wir wieder eins! ❤️ Danke für alle guten Gedanken und Wünsche- wenn ich wieder Internet habe, melde ich mich per DM noch bei einigen 😊💕 .
.
.
.
#krankenhaus #dufehlst #yukina #hoffnung #dankbar #ichlebe #katrinundyukina #assistenzhund #servicedog #workingdog #ptbs #ptsd #dis #jazumleben

Hallo Instagram Welt, es tut mir so leid dass nichts von mir kommt. Bloß geht es mir noch immer nicht so gut- es ist Wahnsinn wie schnell ein Körper dermaßen ausgeknockt werden kann. 😳 Wie schnell im Leben alles vorbei sein kann. Es ist schon komisch mit 25 Jahren gesagt zu bekommen: „Wenn wir das jetzt nicht machen, können wir nicht versprechen dass Sie morgen noch leben.“ 😳 Was geht einem in dem Moment durch den Kopf? Nichts. Mir ging wirklich nichts durch den Kopf. Ich hatte keine Angst im Krankenhaus zu sein, ich hatte keine Angst vor dem was kommt. Alles war reduziert. Die Gedanken und auch die Gefühle. Bloß jetzt kommen die Ängste so hoch und körperlich ist alles noch so viel. Man weiß auch nicht woher die Luft im Brustkorb kam 🤷🏼‍♀️ Also liege ich hier, total getriggert und körperlich noch absolut geschwächt... Zum Glück habe ich ein Einzelzimmer und alle bemühen sich mir die Angst zu nehmen. Schwestern kommen und halten die Hand, trösten... meine gesetzliche Betreuerin ist ein Engel, sie regelt so viel. Morgen werden nochmal die Laborwerte kontrolliert. Wenn die ok sind, darf endlich der Zugang aus dem Hals raus- und ich brauche das Antibiotikum nicht mehr. 😊 Und wenn dann alles gut geht bin ich am Dienstag hier draußen! Jackpot! Denn dann geht es nach Holland und das alles beste: Ich habe meine Yukina wieder. Gott wie viele Tränen ich vergossen habe weil sie nicht da ist. Wie viel Unsicherheit, dass sie nach den Tagen nichts mehr weiß und wir bei 0 anfangen müssen. Wie sehr ich ihren Trost und Halt vermisse. Es ist eigentlich gar nicht mehr auszuhalten aber ein bisschen muss ich noch. Und dann sind wir wieder eins! ❤️ Danke für alle guten Gedanken und Wünsche- wenn ich wieder Internet habe, melde ich mich per DM noch bei einigen 😊💕 . . . .  #krankenhaus  #dufehlst  #yukina  #hoffnung  #dankbar  #ichlebe  #katrinundyukina  #assistenzhund  #servicedog  #workingdog  #ptbs  #ptsd  #dis  #jazumleben

©Instagimg | Best Instagram online viewer
About - Privacy Policy - Terms of Service - FAQ
This site uses the Instagram API but is not endorsed or certified by Instagram. All Instagram™ logos and trademarks displayed on this applicatioin are property of Instagram.